Arno Breker ist das Thema einer über 1.100 Seiten umfassenden Biographie des Autors Joe F. Bodenstein. Publiziert hat sie die angesehene französische Edition Sèguier in Paris im November 2016. Die Erstveröffentlichung in französischer Sprache ist für den gesamten französichen Sprachraum auch in Kanada und Afrika. In diesen Regionen ist der frankophile Bildhauer durch seine unverkennbaren Werke besonders bekannt, auch durch seine Freundschaften mit Leopold Sedar Senghor, dem marokkanischen Königshaus, Anwar el Sadat und anderen politischen Persönlichkeiten nach 1945.
...Weiterlesen Arno Breker Biographie – Über Leben und Werke

„Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Kunst !

2014 ist zugleich das Jahr des 35-jährigen Jubiläums der Arno Breker Gesellschaft 1979 e.V. Die gemeinnützige Vereinigung wurde mit ausdrücklicher Zustimmung des Bildhauers, Architekten und Graphikers Arno Breker (1900 bis 1991) gebildet.
...Weiterlesen Jubiläum

Hommage a Arno Breker ist die Festgabe, die internationale Freunde und Verehrer dem Bildhauer zum 75. Geburtstag gewidmet haben. Beim Titel wurde der hohen französische Tradition entsprochen, um damit auch die Liebe und Wertschätzung Brekers zu Frankreich und die Bedeutung der Freundschaft beider Länder zu betonen.
...Weiterlesen Hommage